Aktuelles

Anwendung und Einführung von hochwertigen Leiterplattensteckverbindern


Die PCB-Steckverbinder werden nach einem vorgegebenen Design auf das Isoliermaterial gedruckt, und die gedruckten Komponenten oder eine Kombination der beiden werden als gedruckte Schaltung bezeichnet. Ein Leitungsmuster, das eine elektrische Verbindung zwischen Bauteilen auf einem isolierenden Substrat herstellt, wird als gedruckte Schaltung bezeichnet. Leiterplatten oder fertige Leiterplatten von Leiterplatten werden zusammen als Leiterplatten bezeichnet.

PCB-Steckverbinder


PCB Serienverbinder werden häufig in Schiffssystemen für Eisenbahnprojekte, Industrieprojekte, Luft- und Raumfahrtprojekte und Testinstrumente eingesetzt. Bevorzugt werden auch Produkte wie Elektrofahrzeuge, USV, Kommunikationsstromversorgungen, Ladegeräte und Batterien. Es werden Hochstrom-Leiterplattensteckverbinder verwendet. Im Allgemeinen werden Leiterplattensteckverbinder aus PBT-Materialien hergestellt, da dieses Material gute Motoreigenschaften aufweist und in verwandten Branchen weit verbreitet ist.

PCB-Steckverbinder haben eine Basis, keine Basis, wasserdicht und nicht wasserdicht. Eine Platine mit einem Sockel hat einen Sockel, um besser sicherzustellen, dass die Platine fest mit dem Steckverbinder verbunden ist. Der Nicht-Basisanschluss hat die Form einer Buchse. Ein solcher Verbinder kann weniger als eine Genauigkeit für die Position der Lochblende der Leiterplatte erfordern, so dass ein gewisser Innenraum bis zu einem gewissen Grad eingespart wird und das Produkt kompakter wird. Bei wasserdichten und nicht wasserdichten Leiterplattensteckverbindern wird dies durch die Positionierung des Produkts selbst bestimmt.

Post Time

Freitag, August 16, 2019